Hochwertige Produkte in der Fördertechnik
Förderbandsysteme in kompakter Modelbauweise. Aus speziell entwickelten Systemkomponenten wie stranggepresste Aluminiumprofile für leichte und trotzdem verwindungssteife Rahmenkonstruktion und einem ansprechendem Design.
Optimierte Knickgeometrie für konstante Bandspannung in einem Verstellbereich von 30°-60° führt zu einer sauberen Bandführung. Für ein einfaches Handling und Verstellbarkeit sind zur Aufnahme vom Untergestell und Zubehör T-Nuten integriert. Verstellen auch mit Gasdruckunterstützung möglich. Präzise Abdichtung zwischen Gurt und Seitenführung gewährleisten eine saubere Stückförderung und ohne Beschädigung des Fördergurtes. Förderbänder die auch bestens für den Einsatz unter Reinraumbedingungen geeignet sind.

Für den harten Einsatz in allen Industriezweigen

Aus speziell entwickelten Systemkomponenten:

 

  • Stranggepresste Aluminiumprofile für verwindungsteife Rahmenkonstruktionen
  • Integrierte T-Nuten zur Aufnahme von Untergestellen und Zubehör
  • Präzise Abdichtungen zwischen Gurt und Seitenführung
  • Optimierte Knickgeometrie für konstante Bandspannung von 30° - 60°
  • Bestens geeignet für den Einsatz unter Reinraumbedingungen

 

Plattenförderband in Modulbauweise

  • Speziell entwickelte Aluminiumprofile mit integrierten T-Nuten garantieren eine stabile Rahmenstruktur
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten vom Linear- bis zum Kurvenförderband; z.B. als Kühlstrecke mit Kaltluftgebläse oder als Konditionierband mit Wasserbad
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten für Winkel- und Z-Förderbänder durch 30°, 45° und 60° Winkelelemente
  • Kein Justieren der Gurtspannung, kein Verlauf des Gurtes durch formschlüssige Antriebsräder
  • Verschleissarmer Modulargurt mit der mehrfachen Lebensdauer eines konventionellen Fördergurtes
  • Einzelne Platten-Module schnell und leicht austauschbar
  • Robuste Drehstromantriebe für konstanten, getakteten oder stufenlos regelbaren Bandlauf
  • Durch neues abrieboptimiertes PE-Abdichtsystem ideal in der Medizin- und Reinraumtechnik einsetzbar
  • Gurtmodelle aus schlagzähem PP oder POM mit beispiellos dichtem Scharnierverbindungen

 

Schneckenseparierer Typ S

mit einem kompakten Antriebsmotor in der Schnecke, losgelöst vom Bandbetrieb. Mit Feineinstellung des Separierspaltes.

 

Downloads