Kompakte Lösungen für Trockner

Die Trockenlufttrockner zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise, schnelle Reinigung und einfache Bedienung aus. Ein vielfältiges Angebot von Zusatzeinrichtungen erlaubt den Einsatz sowohl in der Produktion als auch in der Forschung.

 

   

Einkammer-Trockenlufttrockner

Beistelltrockner - Serie GTT

Die Geräte der Typenreihe GTT sind kompakte, fahrbare Einkammer-Trockenlufttrockner mit 60-800 Liter Nutzvolumen. Das Beschicken bzw. Entleeren erfolgt manuell oder vollautomatisch (durch Gerco-Fördergeräte). An einen Trockner können bis zu 4 Maschinen angeschlossen werden (ab GTT 201E). Trockneraufsätze - nur für 200 und 400 Liter fassende Trockner - sind eine kosstengünstige Lösung zur Volumenvergrösserung.

 

Mehrkammer-Trockenlufttrockner

Kompakt - Serie TTM

Mehrkammerlufttrockner der Serie TTM werden zur Kleinmengentrocknung im Labor- und Produktionsbereich eingesetzt. Die Kammern sind rundum thermisch gegeneinander isoliert. Es besteht die Möglichkeit die Trockner sowohl von Hand als auch automatisch zu beschicken bzw. zu entleeren. In die Trocknerbehälter einhängbare Kleinbehälter erweitern die Einsatzmöglichkeiten der Trockner.

 

 

Downloads